Kalliope

Bei Familiengottesdiensten ist jeweils unsere Singgruppe "Kalliope" zu hören. Diese entstand vor einigen Jahren mit der Aufgabe, die Kinder - speziell die Erstkommunikanten - musikalisch zu unterstützen. Einigen Müttern war es auch ein Anliegen, die zeitgenössischen Lieder aus dem neuen Liederordner bekannt zu machen und dementsprechend munter in die Gemeinde zu tragen. So fanden sich mit der Zeit elf Frauen zusammen, die das Singen aus Freude betreiben und auch gerne die fröhliche Gemeinschaft pflegen. Inzwischen haben wir uns auch daran gewöhnt, bei den Gottesdiensten ganz vorne zu stehen und das anfangs etwas mulmige Gefühlt ist echter Freude am gemeinsamen Musizieren gewichen. Schliesslich haben wir es auch geschafft, uns einen Namen zu geben: Kalliope, wörtlich die "Schönstimmige", war eine der griechischen Musen und die Mutter des Orpheus.

Wir proben einmal monatlich mit Gitarrenbegleitung und der Unterstützung der Organistin Mutsumi Ueno. Neue Singbegeisterte sind jederzeit herzlich willkommen. Wer einmal schnuppern möchte, setzt sich bitte mit dem Pfarreisekretariat in Verbindung (043 244 7444).