Herzlich willkommen bei der Pfarrei Bruder Klaus Zürich

Die Pfarrei Bruder Klaus umfasst die Stadtgebiete Unter- und Oberstrass sowie den Bereich der Universität Zürich-Irchel. Unsere Nachbarpfarreien sind Liebfrauen, Guthirt, Allerheiligen, Herz-Jesu Oerlikon, St. Gallus und St. Martin.

Knapp 4000 Katholikinnen und Katholiken gehören zu unserer Pfarrei (Stand: Ende 2017) .

Die Kirche Bruder Klaus wurde 1933 errichtet und befindet sich an der Verzweigung Winterthurer-/Milchbuckstrasse. Seit 1980 steht an der Milchbuckstrasse das Pfarreizentrum.

Bruder-Klausen-Fest: Sonntag, 27. September

Am letzten Septembersonntag feiern wir unseren Kirchenpatron, den hl. Bruder Klaus. Nach dem Gottesdienst hoffen wir auf gutes Wetter und werden im Freien vor der Kirche einen Apéro servieren. Nächstes Jahr hoffen wir dann wieder auf ein grosses Fest. 

Bitte melden Sie sich für den Festgottesdienst bis am Freitag beim Sekretariat an - es gibt nur eine beschränkte Anzahl Plätze.

 

 

Fantastikus - Eine Weltreise für unsere Kleinen

Eine musikalisch bewegte Reise rund um die Welt bietet unser Kurs für Kinder des ersten und zweiten Schul- und Kindergartenjahres.

Im gemeinsamen Singen, Tanzen und Spielen tauchen die Kinder in die Welt der vielfältigen Möglichkeiten von Musik und Bewegung ein.

Kursstart: Mittwoch, 16. September 2020
Gruppe 1 (1./2. Kindergarten): 15.00 - 15.45 Uhr
Gruppe 2 (1./2. Klasse): 15.50 - 16.35 Uhr

Detaillierte Informationen...

Aktuelles «forum»

Die aktuelle Ausgabe des «forums» finden Sie hier:
bitte klicken Sie hier

 

 

 

Nächste Termine

Freitag, 25.09.2020 10:00 Uhr

Wandergruppe Paulus - Bruder Klaus
Im Herzen von Zürich - A B G E S A G T
 weitere Informationen.

Sonntag, 27.09.2020 10:00 Uhr

Festgottesdienst zum Bruder-Klausen-Tag
Bitte melden Sie sich bis am Freitag an - die Plätze sind beschränkt.

Dienstag, 29.09.2020 14:30 Uhr

ökumenischer Seniorennachmittag: "Weg der Schweiz in Bildern" Diavortrag mit Diakon Max Huber
Saal, Kirchgemeindehaus Paulus
 weitere Informationen.

Alle Termine